Die Wechseljahre im Rampenlicht
Lesezeit: 3 Minuten
Neuestes Update: 25-04-2024
Lesezeit: 3 Minuten

Wies: „Der Trend für 2024? Die Wechseljahre im Rampenlicht“

In Bezug auf die Wechseljahre scheint eine Kehrtwende stattzufinden, denn wo das Thema bis vor kurzem noch ein Tabu war, wird jetzt mehr denn je darüber gesprochen. Bekannte Personen und Ärzte schreiben Bücher darüber, neue Gesetze werden erlassen und informative Apps und Websites wie diese sind auf dem Vormarsch. Das ist es, worauf wir gewartet haben.  

Es scheint, als ob all die Unwissenheit und Frustrationen, die bezüglich der Wechseljahre bestanden, endlich abgebaut werden. Unternehmen, Ärzte und die Regierung erkennen zunehmend, wie wichtig es ist, den Symptomen rund um die Menopause mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Die gesellschaftliche Akzeptanz der Wechseljahre fördern

Die Frauenärztin Dorenda van Dijken wird zusammen mit einer Gruppe von Wissenschaftlern aus verschiedenen Krankenhäusern, (staatlichen) Organisationen und Patientenverbänden im Januar 2024 eine große Studie zu den Wechseljahren beginnen. Eines der Ziele ist es, herauszufinden, wie die Akzeptanz der Wechseljahre in der Gesellschaft gefördert werden kann. 

Das Thema Wechseljahre und Arbeit ist auch ein Forschungsbereich. Zurzeit ist noch unklar, was am besten funktioniert. Die Hormonersatztherapie ist kein heiliger Gral. Vielleicht müssen andere Dinge am Arbeitsplatz geändert werden. Ein späterer Arbeitsbeginn oder Gespräche mit Frauen schon zu einem früheren Zeitpunkt – es gibt viele Möglichkeiten.

Die Studie wird sechs bis acht Jahre dauern. Ich halte dies für eine fantastische Nachricht. Meine Generation ist eigentlich die erste Generation, die so aktiv am Erwerbsleben teilnimmt. Für künftige Generationen müssen wir sicherstellen, dass sie besser vorbereitet sind.

Benötigen Sie mehr Unterstützung?

Neue Formen der Hormonersatztherapie

Auch neue Formen der Hormonersatztherapie sind im Kommen. Damit wird der NK3R-Antagonist zu einem interessanten Newcomer. Dies ist ein hormonfreies Mittel, das gut gegen Hitzewallungen und nächtliche Schweißausbrüche wirkt. Leider ist es noch nicht an Frauen mit Brustkrebs getestet worden, für die gerade ein hormonfreies Medikament ein Geschenk des Himmels sein könnte. Außerdem wird es eine neue Pille mit natürlichem Östrogen und natürlichem Progestagen geben. Diese gab es bislang noch nicht. 

Mehr Unterstützung für die Wechseljahre

Wenn man sich die globalen Trendberichte für 2024 ansieht, werden die Wechseljahre an vielen Stellen erwähnt. Es wird prognostiziert, dass mehr Produkte und Dienstleistungen zur Bewältigung der Wechseljahre angeboten werden. Auch maßgeschneiderte Hilfe wird immer beliebter. Kurzum: Die Wechseljahre werden heiß! Darauf sollte angestoßen werden (ein Glas Champagner sollte frau noch trinken dürfen). 

Wer ist Wies?

Wies Verbeek (58), ist Journalistin für gesundes Altern, Gründerin der Website BLOW.nl und Autorin des Buches 'n Beetje Leuk Ouder Worden, 101 verrassende en bewezen tips (Übersetzt etwa: Altern mit ein bisschen Spaß,überraschende und bewährte Tipps). Und... sie befindet sich mitten in den Wechseljahren.

Lindern Sie Ihre Beschwerden

Jede Frau erlebt ihren Körper in den Wechseljahren anders, und deshalb ist auch jede Behandlung anders. Erfahren Sie, wie Lebensstil, Ernährung, Nahrungsergänzungsmittel und medizinische Behandlungen Ihre Gesundheit in dieser Phase unterstützen können.

Auch interessant für dich

Why pause? Press play!